Leistungsspektrum

HNO-Leistungsspektrum

Hör- und Gleichgewichtsstörungen

Diagnostik:
Früherkennung und Behandlung von Erkrankungen sämtlicher Hör- und Gleichgewichtsstörungen
Moderne otoneurologische Diagnostik:
Sämtliche objektiven und subjektiven Verfahren finden Anwendung

  • Ton- und Sprachaudiometrie
  • Elektronystagmographie
  • BERA
  • OAE
  • Gleichgewichtsprüfung per VNG
Bei entsprechenden Hörstörungen erfolgt eine umfangreiche Beratung bzgl. einer möglichen Hörgeräteversorgung. Eine individuelle Beratung über ein geeignetes Gerät, auch bei Tinnituspatienten, schließt sich an.

Auch bei Kindern stehen alle Verfahren für eine geeignete Diagnostik und Therapie zur Verfügung.

Bei Tinnituspatienten findet das gesamte aktuelle Spektrum der therapeutischen Möglichkeiten Anwendung.
Als Therapieformen kommen hier u.a. in Betracht:
  • ein vegetatives Entspannungstraining (progressive Muskelrelaxanzien nach Jacobson)
  • eine medikamentöse Behandlung

Zu diesem Thema erschienene Presseartikel von Dr.Kuhlemann:
Dem Tinnitus entspannt begegnen   (14.09.2011)
Wichtig ist aus medizinischer Sicht, dass Tinnitus keine eigene Krankheit, sondern häufig ein Symptom anderer Ursachen darstellt. Nahezu sämtliche Erkrankungen des Ohres, insbesondere des Mittel- und Innenohres, können mit Tinnitusbeschwerden einhergehen. Darüber...
...weiter lesen (pdf-Datei)

Ohne Sinusitis frei atmen und besser leben   (15.09.2010)
Etwa 20 Prozent der Bevölkerung erkranken jährlich an einer Sinusitis,also einer Entzündung der Nasennebenhöhlen. Meistens handelt es sich um akute Infektionen. Aber ein Fünftel der Fälle können chronisch werden....
...weiter lesen (pdf-Datei)


Sie haben Fragen zu diesem Thema? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Zu unserem Kontakformular

Nach oben / Seitenanfang

Unser Leistungsspektrum

Bild: Unser Leistungsspektrum

Unsere Praxis

Bild: Unsere Praxis

Unser Team

Bild: Unser Team

Unsere Praxiszeiten

Bild: Unsere Praxiszeiten